Die Pferde und Ponys der Grundmühle

Zorro

Der  kleine, hübsche 10jährige Schimmelwallach zeichnet sich durch seine coole und gelassene Art aus und ist dadurch ein super Partner für alle anfallenden Reitstunden.

Freestyle de la Nee (Styli)

Unser "Hafi" im Stall. Der 8jährige wunderschöne Haflinger zeichnet sich durch seine ruhige und gelassen Art aus. Gerade ist er dabei die ersten Dressurlektionen zu erlernen, zeigt hierbei großes Talent und unterstützt uns nebenbei im Reitunterricht und im heilpädagogischen Reiten bei den etwas größeren Kids.

Frieda

Unsere kleine Frieda ist mit ihren 10 Jahren das kleinste Grundmühlenmitglied. Durch ihre ganz besonders ruhige Art ist sie der absolute Liebling der ganz kleinen Reiter und beste Freundin von unserem Zorro.

Lilli Calida (Lilli)

Lilli  ist bereits ein alter Hase im Kinderreiten und hat schon die ein oder andere Schleife auf dem Reitturnier errungen. Mit ihrer entspannten und ruhigen Art ist sie ein absoluter Vollprofi für den Kinderreituntericht und bei den heilpädagogsichen und therapeutischen Angeboten.

Charles Jack Remonte (Charlsy)

Unser lieber und gechillter Charlsy lebt zur Zeit in Warendorf und begleitet dort unsere Tochter bei ihrer Ausbildung.

Berti

Berti ist mit seinen 14 Jahren bereits ein erfahrenes Reitpony und unterstützt uns sowohl an der Longe als auch beim freien Reiten. Außerdem ist er der beste Freund, von unserer Lilli.... Sozusagen, Liebe auf den ersten Blick :-)

Fiderdance (Filli)

Unsere Filli hat im letzten Jahr ein Fohlen bekommen und wird nun wieder antrainiert, damit sie hoffentlich bald wieder die Dressurplätze in der Umgebung "unsicher" machen kann.


Die Menschen und die Grundmühle

Im Jahr 2021 haben wir, die lange Jahre leerstehende Grundmühle am Rande von Kefenrod gekauft und zum Leben erweckt. Inzwischen haben wir reichlich Wohnraum saniert, eine kleine Ferienwohnung eingerichtet und großzügige Boxen und Auslaufmöglichkeiten für unsere Pferde und Ponys gebaut. Ein toller 20x40m Reitplatz und großzügige Koppeln sorgen für ein  glückliches Pony- und Pferdeleben.


Damit auch viele Kinder von diesem schönen Fleckchen Erde am Rande des Vogelsbergs profitieren können, gibt es unsere kleine pädagogische Reitschule.

Für ein paar entspannte Tage Urlaub steht ein kleines Ferienappartement zur Verfügung. Selbstverständlich können die Gäste am Ponyhofleben teilhaben und Kinder haben nach Absprache die Möglichkeit Reitunterricht zu erhalten.


Das Wohlbefinden und die Bedürfnisse unserer Ponys und Pferde stehen stets im Mittelpunkt. Daneben legen wir bei all unseren Angeboten großen Wert auf eine individuelle, alters- und entwicklungsgerechte Förderung der Kinder.  Der Spaß mit den Ponys oder Pferden gehört genauso dazu, wie das Erlernen eines altersgerechten und durchsetzungsfähigen Umgangs mit den vierbeinigen Partnern und das Wissen über die Haltung und Pflege der Ponys und Pferde.


Als Erzieherin und zertifzierter Hippolini Mini Coach ist Anjas Schwerpunkt der "Unterricht" von Kindergarten- und Grundschulkindern. 

Kevin unterstützt sie tatkräftig auf dem Hof und in der Arbeit mit den Ponys und Pferden. Als Jugend- und Heimerzieher und zertifzierter KKP Trainer (Konzentrationstraining mit Pferd) und z.Z. in der Weiterbildung in Tiergestützter Pädagogik, Therapie und Förderung bietet er Kleingruppenangebote für Grundschulkinder  und individuelle Heilpädagogische Förderangebote mit dem Pferd und Pony  an.

Unterstützt werden wir bei all dem von unserer Tochter Laura, die selbst im Reitsport aktiv ist und aktuell eine Ausbildung zur Pferdewirtin absolviert und von den beiden anderen Hofbewohnern Monika und Karl-Heinz.

Bei unseren Angeboten und Reitstunden unterstützen uns Nina und Tanja.

Für die "Sicherheit" auf der Grundmühle sorgt unsere vierbeinige Hofpolizei mit Bailey, Juli und Lucy.